Über teamdrumming

teamdrumming ist ein führender Anbieter spektakulärer, emotionaler und motivierender Events, Vorträge und Trainings für Teams und Führungskräfte auf der Basis von Rhythmus und Trommeln.

Die Mischung aus anschaulicher Vermittlung von Team- und Führungskräfte-Skills sowie erstklassigem Entertainment setzt starke Impulse für die unterschiedlichsten Anlässe: Ob Kick-off, Incentive, Vertriebstagung, Jubiläum, Weihnachtsfeier, Training oder einfach zwischendurch - innerhalb kürzester Zeit verwandelt teamdrumming Mitarbeiter, Teams und Führungskräfte in komplette Trommel-Orchester und schafft ein starkes, nachhaltiges und erfolgreiches Miteinander.

Emotionen sind ein Schlüssel zum Erfolg.

Der Schlüssel, mit dem Helge Rosenbaum und sein Team Horizonte, Köpfe und Herzen öffnen. In unzähligen Veranstaltungen und Trainings. In großen, mittleren und kleinen Unternehmen oder Organisationen: teamdrumming begeistert und reißt Führungskräfte und Teams mit!

Helge Rosenbaum in Aktion

Rationale Inhalte werden auf emotionaler Ebene erleb- und wahrnehmbar gemacht. Ob Team oder Führung: Durch das eigene “Tun” entstehen starke innere Bilder, die Erlerntes nachhaltig verankern.

Das teamdrumming-Konzept von Helge Rosenbaum ist völlig unabhängig von Nationalität, Religion, ethnischer Zugehörigkeit, Sprache, Ideologie, Beruf, sozialer Schicht, kulturellem Background, musikalischen Fähigkeiten oder den herrschenden Rahmenbedingungen.

teamdrumming | Der Film

DAS RICHTIGE ZUSAMMENSPIEL.

Wie funktioniert ein Orchester? Was sind die Faktoren eines erfolgreichen Zusammenspiels? Kaum eine Unternehmung ist so abhängig vom Zusammenspiel seiner Musiker wie ein Orchester oder Musikensemble.

Um das Ziel, ein hochwertiges musikalisches Produkt zu präsentieren, umsetzen zu können, ist eine respekt- und vertrauensvolle Zusammenarbeit von größter Bedeutung. Denn dieser Umgang schlägt sich sehr direkt - nämlich hörbar - nieder.

Gemeinsames Musizieren ist ein in höchstem Maße kommunikativer, kreativer und impulsgebender Prozess.

Helge Rosenbaum beim TEDx Koeln Meeting, 22. Oktober 2015

Foto: Felix Mayr

HELGE ROSENBAUM. DER PULSMACHER.

"teamdrumming emotionalisiert Prozesse", sagt Helge Rosenbaum. Seit er im Alter von zehn Jahren die erste Band gründete, beschäftigt sich der Diplom-Instrumentalpädagoge intensiv mit den Effekten musikalischen Miteinanders. 

Und das merkt man seinen Auftritten in jedem Moment an: Wer teamdrumming einmal erlebt hat, beschreibt es als leidenschaftlich, charmant, humorvoll und durchdacht.

Als Musiker, Instrumentallehrer, Dozent und Fachbuch-Autor mit über 40-jähriger Erfahrung, entwickelte Helge Rosenbaum zahlreiche didaktische Konzepte für Schulen, Akademien und Hochschulen. Sein Spezialgebiet dabei war und ist die Arbeit mit Drum-Ensembles (Baterias), aus der über viele Jahre ein tiefes Verständnis für das Führen solcher Gruppen entstand.

Mit diesem Verständnis wuchs schnell die Erkenntnis, dass das Medium Musik einzigartige Konzepte bereithält, die auch für außermusikalische Unternehmungen von sehr hohem Nutzen sind.

teamdrumming ist die Essenz dieser Erfahrung - ein Konzept, das, ähnlich einem guten Wein, über die Jahre gereift ist. Und in über zwölf Jahren seit Gründung, zahllosen Menschen und Unternehmen viel Nutzen und positive Energie gebracht hat.

TEDxKoeln

Helge Rosenbaums Drumtalk, 22. Oktober 2015, Köln

"SPEKTAKULÄR.
EMOTIONAL.
MOTIVIEREND."