teamdrumming Partner: Norbert Lanter

Organisationsberater und Coach

Norbert Lanter und teamdrumming kooperieren seit mehreren Jahren erfolgreich im Rahmen strategischer teamdrumming-Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Doubleview AG, Schweiz.

Beratungsschwerpunkte

  • Unternehmensdesign im Dreieck von Strategie, Kultur und Struktur
  • Begleitung von Veränderungsprojekten mit punktueller Fachberatung
  • Leadership-Training mit den Schwerpunkten Change, Mitarbeiterführung und Selbstmanagement
  • Entwicklung und Moderation von Leitungsteams
  • Konfliktklärung
  • Business-Coaching und Einzelberatung zu persönlichen Anliegen
  • Second Opinion bei der Besetzung von Führungspositionen inkl. Begleitung des Onboarding
  • Einwöchige Rückzugsangebote für Führungskräfte: www.woche53.ch

Aus- und Weiterbildung

  • Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Zürich, lic.oec.publ.
  • Promotion an der Universität Basel, Dr.rer.pol., Fachgebiet Organisation und Führung ! Weiterbildungsweg Systemische OE-Beratung am MCV Dornbirn
  • Weiterbildung Coaching Curriculum bei Professio Tübingen

Berufstätigkeit

  • 6 Jahre Linienerfahrung im Finanzbereich mehrerer Dienstleistungs- und Industrieunternehmen: Bankverein, Keramik Holding, Crown Cork & Seal, zuletzt in der Rolle des Leiters Finanz
  • 9 Jahre PricewaterhouseCoopers in der Service Line Management Consulting, davon 5 Jahre als Partner:
  • 7 Jahre als Fachberater im Bereich Finance & Cost Management; 2 Jahre Bereichsverantwortung (35 Berater)
  • 2 Jahre als Head of Human Resources und Operations sowie Mitglied der Geschäftsleitung der BU Central Europe (Deutschland, Österreich, Schweiz)
  • 11 Jahre Verwaltungsrat in der Firma Cat Aviation AG
  • Seit Frühjahr 2003: Inhaber und Geschäftsführer der Doubleview AG, www.doubleview.ch 

 

teamdrumming Partner: Norbert Lanter
Organisationsberater und Coach

www.doubleview.ch 

www.woche53.ch

Norbert Lanter schenkt uns eine Extrawoche: die woche 53
Ein außergewöhnliches Coaching-/ Resilienz-/ Offroad-Format für die Zeit, die wir uns oft genug nicht nehmen. 

Kurzportrait und -info:
woche53 ist eine drei- bis fünftägige Rückzugswoche für Führungskräfte aus verschiedenen Unternehmen. Es besteht Raum und Zeit, um innezuhalten und sich mit wichtigen Fragen des eigenen Berufs- und Privatlebens auseinanderzusetzen. Das, was im Alltag oft untergeht. Die meisten Teilnehmer sind zwischen 40 und 60 Jahre alt, Frauen und Männer. Sie bringen ihre Fragen und Anliegen selbst mit. Das heißt, es ist kein „Seminar“, sondern ein Entwicklungsweg. Wir sind zu Fuß unterwegs mit Übernachtungen in einfachen Gasthöfen. Das Coaching mit den ein bis zwei Begleitern findet im Gehen oder an schönen Plätzen in der Natur statt. Einige Zeit verbringen wir immer auch schweigend. Gerahmt werden die Tage durch anregende Impulse.

Die nächsten Rückzugstage der woche53 finden im September 2016 statt:

14.-17.9.16 (4 Tage) im Schwarzwald, begleitet durch Monica Boos (Konstanz) und Norbert Lanter (Baden)

21.-23.9.16 (3 Tage) im Baselbieter Jura, begleitet durch Armin Haas (Zürich) und Norbert Lanter (Baden)

Mehr zur Idee, Coaches und ausführliche Informationen finden Sie unter woche53.ch.

"SPEKTAKULÄR.
EMOTIONAL.
MOTIVIEREND."